Lustige Freizeitaktivität für Kinder – Steine mit Filzstiften bemalen

Steine mit Filzstiften bemalen

Wer für seine Kinder eine spaßige Freizeitbeschäftigung sucht, kann zwei Vorlieben von Kindern „unter einen Hut“ bringen: Sammeln und Bemalen. Kinder sammeln gerne Dinge. Besonders im Urlaub am Meer oder anderen Gewässern sind es die glatten Steine, welche die Sammelleidenschaft der Kinder erweckt. Sie fühlen sich so glatt an, dass Kinder sie kaum liegen lassen können. Steine mit glatter Oberfläche bringen aber auch einen Vorteil mit, sie lassen sich gut mit Farbe oder Filzstiften bemalen. Am einfachsten gelingt das mit weißen oder hellen Steinen, aber je nach Farbe oder Filzstift gehen praktisch alle Steinfarben. Wenn du jedoch denkst, dass es deinem Kinder lieber ist, ganz klassisch auf Papier zu Zeichnen, empfehle ich dir unbedingt mal bei unserem Buntstift Set Test vorbeizuschauen. Dort stellen wir unter anderem auch Buntstifte welche für schwarzes Papier geeignet sind vor. Natürlich zeigen wir dir auf dieser Webseite jedoch auch Buntstifte für normales Papier. In einem weiteren Artikel gehen wir zudem ausführlich darauf ein, wie man seinem Kind das Malen beibringen kann.

Wie werden Steine mit Filzstiften angemalt?

Zuerst steht das Sammeln der Steine auf dem Programm. Glatte Steine lassen sich einfach bemalen, aber es geht mit mehr Aufwand auch mit unebenen Oberflächen. Haben die Steine nicht die gewünschte Grundfarbe, lassen sie sich in einer beliebigen Farbe grundieren. Das verbessert auch die Haftung weiterer aufgetragener Farben mit dem Filzstift. Acrylfarben eignen sich zur Grundierung oder einem weiteren Farbauftrag hervorragend. Sie haben auch auf Steinen oder anderen Materialien eine gute Haftung und halten auch dort sehr lange. Geeignete Acrylfarben gibt es zum Beispiel von Posca.

In einem weiteren Artikel auf dieser Webseite kannst du dich übrigens über leicht auswaschbare Filzstifte informieren.

Steine reinigen

Filzstifte Oberflächen
Filzstifte eignen sich für das Bemalen der verschiedensten Oberflächen!

Vor dem Bemalen mit den Filzstiften muss der Stein sauber sein. Steine aus dem Meer haben zum Beispiel oft eine Salzschicht, auf der auch die Acrylfarben nicht halten. Aber auch aus einem Süßwasser-Gewässer sind oft Verunreinigungen oder Algen auf einer Seite der Steine zu finden. Also sollten alle Steine erst einmal mit Wasser und einem Schwamm oder einer Bürste gründlich gereinigt werden. Danach müssen sie restlos trocknen, bevor das Bemalen der Steine beginnen kann. 

Grundierung nötig?

Auf hellen Steinen muss nicht grundsätzlich eine Grundierung aufgetragen werden. Aber auf einer Acrylfarbe halten auch die Farben der Filzstifte viel besser. Am einfachsten wir die Acrylfarbe zum Grundieren mit einer Farbsprühdose oder breiten Pinsel aufgetragen. Ideal ist es, den Stein von allen Seiten in einer Farbe zu grundieren, auch wenn nur eine Seite eine Bemalung haben soll. Nach dem Grundieren muss die Acrylfarbe erst trocknen, bevor die Bemalung erfolgen kann.

Motiv aufmalen

Wird mit dem Filzstift auf die Grundierung gemalt, sind die Farbstriche nur schwer zu entfernen. Im Grunde sollte jeder Strich „sitzen“, da sonst wieder neu grundiert werden muss. Am besten ist es, sich erst einmal ein Motiv zu überlegen oder eine Vorlage herauszusuchen. Im Internet gibt es zahlreiche Anregungen, da das Bemalen von Steinen durchaus ein attraktives Hobby für viele ist. Ein Stück Pappe kann zu Malversuchen herhalten, bevor das „Kunstwerk“ auf den Stein übertragen wird. 

Du kannst dich auf dieser Webseite auch über die besten Folienstifte Informieren. Auch mit diesen Sets kannst du neue Spiel- und Malideen mit deinen Kindern umsetzen. Wenn du als jedoch als Erwachsener ein gutes Filzstift Set suchst kann unser Vergleich der besten wasserfesten Buntstifte für dich sehr interessant sein. Besonders wenn es darum geht schnell große Flächen auszumalen, würde ich dir diese Produkte sehr empfehlen!

Kunstwerke verewigen

Ist das Kunstwerk auf dem Stein fertig und trocken, sollte es noch eine Schutzschicht bekommen. Wer seinen bemalten Stein als Türstopper oder Briefbeschwerer in der Wohnung benutzen will, muss nicht unbedingt eine Schutzschicht aus Klarlack auftragen. Einige „Steinbildkünstler“ wollen ihren bemalten Stein aber vielleicht draußen im Garten oder vor der Haustüre drapieren. Wer seinen bemalten Stein mit Klarlack übersprüht, hält sich alle Möglichkeiten offen. Im Garten ist das Kunstwerk Regen und sonstiger Witterung ausgesetzt, weswegen ohne Klarlack das aufgemalte Bild schnell wieder verschwindet. Besonders Kinder sind da sehr nachtragend!

Übrigens eignen sich nicht nur Steine dafür bemalt zu werden. Genauso kann es auch ein Blumentopf sein. Auch ein Blumentopf sollte zuerst grundiert werden, bevor er bemalt wird. Blumentöpfe aus Porzellan benötigen keine Grundierung, da sie schon grundiert sind. Sie eignen sich zum sofortigen bemalen mit Filzstiften.

Vor Allem bei Kinder sollte man darauf achten auf Stifte ohne Schadstoffe zurückzugreifen.

Mein Fazit zu bemalten Steinen

Meine Kids sammeln im Urlaub gerne Steine. Wir schleppen sie dann mit nach Hause, wo sie die Kinder dann aber nicht mehr interessieren. Mitnehmen müssen wir sie aber trotzdem immer! 

Durch das Bemalen bekommt die Sammelleidenschaft einen völlig neuen Aspekt für meine Kids. Sie achten schon bei der Suche auf Steine, welche sie besonders gut bemalen können. Hat ein Kind erst einmal aus einem gewöhnlichen Stein sein eigenes Kunstwerk erschaffen, ist es auch zu Recht stolz darauf. Die bemalten Steine bekommen dann einen Lieblingsplatz zugewiesen, wo sie selbst noch nach Jahren die Erinnerung an den betreffenden Urlaub erwecken. 

Natürlich eignen sich die bemalten Steine auch gut als selbstgemachte Geschenke. Ich habe schon mehr Briefbeschwerer als Briefe. Wichtig ist es, die Kinder bei der Bemalerei zu unterstützen. Mit den Acrylfarben von Posca habe ich gute Erfahrungen gemacht. Die Filzstifte sind ungiftig und wasserlöslich. Sie eignen sich nicht nur für Steine gut, sondern auch für:

Die Acrylfarbe von Posca ist resistent gegen UV-Licht sowie Wasser und hält fast unbegrenzt, wenn sie mit Klarlack versiegelt wird. Aber natürlich gibt es auch noch andere Hersteller für Steinfarben als Posca. Hier kannst du dich darüber informieren, wie du Filzstift Flecken entfernen kannst.

Informiere dich hier darüber,  was das ideale Alter für Buntstifte ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*