Im Vergleich zu alteingesessenen Herstellern von Buntstiften wie Staedtler oder Pelikan, wirkt Stabilo weniger weit verbreitet. Dabei feiert das Unternehmen dieses Jahr sein 165-jähriges Firmenjubiläum. Die Auswahl an Farbstiften, wie zum Beispiel Buntstifte oder Fasermaler, ist sehr groß. So lassen sich für jeden Zweck die besten Buntstifte Sets von Stabilo vergleichen. Oft ist Stabilo mit seinen Malstiften Testsieger im Preis- Leistungsverhältnis. Aber meine Ansprüche in den Tests mit Buntstifte Sets sind höher, als nur auf den Preis zu achten. Ob die Stabilo Malstifte auch bei anderen Testkriterien bestehen können, erfährst Du von mir in diesem Beitrag.

Stabilo Buntstifte Test

Stabilo Buntstifte Vergleich – diese Sets überzeugen

Umweltfreundlicher Buntstift - STABILO GREENcolors - ARTY - 24er Pack - mit 24 verschiedenen Farben
Ergonomischer Buntstift für Rechtshänder - STABILO EASYcolors - 12er Pack mit Spitzer - mit 12 verschiedenen Farben
Stabilo Woody Buntstift 3 in 1 Holz Multitalent-Farbstift rund Set (18 Stifte mit Anspitzer, Sortiert | 18 Farben)
Premium-Buntstift - STABILO Original - 38er Metalletui - mit 38 verschiedenen Farben
Modell
GREENcolors - ARTY
EASYcolors
Woody Buntstifte
Premium Buntstifte
Hersteller
STABILO
STABILO
STABILO
STABILO
Anzahl der Stifte
24
12
18
38
Besonderheiten
Hergestellt aus FSC-zertifiziertem Holz
Mit ergonomischen Griffmulden
Kombination aus Buntstift, Wassermalfarbe und Wachsmalstift
Perfekt für Künstler
-
8,49 EUR
13,95 EUR
29,90 EUR
44,02 EUR
Umweltfreundlicher Buntstift - STABILO GREENcolors - ARTY - 24er Pack - mit 24 verschiedenen Farben
Modell
GREENcolors - ARTY
Hersteller
STABILO
Anzahl der Stifte
24
Besonderheiten
Hergestellt aus FSC-zertifiziertem Holz
8,49 EUR
Ergonomischer Buntstift für Rechtshänder - STABILO EASYcolors - 12er Pack mit Spitzer - mit 12 verschiedenen Farben
Modell
EASYcolors
Hersteller
STABILO
Anzahl der Stifte
12
Besonderheiten
Mit ergonomischen Griffmulden
13,95 EUR
Stabilo Woody Buntstift 3 in 1 Holz Multitalent-Farbstift rund Set (18 Stifte mit Anspitzer, Sortiert | 18 Farben)
Modell
Woody Buntstifte
Hersteller
STABILO
Anzahl der Stifte
18
Besonderheiten
Kombination aus Buntstift, Wassermalfarbe und Wachsmalstift
-
29,90 EUR
Premium-Buntstift - STABILO Original - 38er Metalletui - mit 38 verschiedenen Farben
Modell
Premium Buntstifte
Hersteller
STABILO
Anzahl der Stifte
38
Besonderheiten
Perfekt für Künstler
44,02 EUR

Wie werden die Buntstifte Sets von Stabilo verglichen?

Um zu einem fairen Testergebnis zu kommen, prüfe ich viele unterschiedliche Eigenschaften der Malstifte. Dabei kommen stets die gleichen Kriterien zur Anwendung, ohne einen Hersteller zu bevorzugen oder zu benachteiligen. Bei Buntstifte Sets für Kinder prüfe ich ebenfalls selbst, bekomme aber auch Unterstützung von meinen Kindern. Kinderhände gehen mit Buntstiften nochmals anders um, als ich oder jemand anderes es für gewöhnlich tun würde. Ich selbst teste mehr schwierige Zeichentechniken mit den Buntstiften, wie zum Beispiel Schattieren oder Schraffieren. Meine Kinder, tja, die malen einfach munter drauf los.

Stabilo Buntstifte Vergleichskriterien
Im Folgenden stelle ich dir die wichtigsten Vergleichskriterien aus unserem Stabilo Buntstifte Set Test vor!

Die Farbbrillanz und Farbintensität

Dieses Kriterium ist in meinen Vergleichen der Buntstifte Sets das Endergebnis auf dem Papier oder anderen Untergründen. Zwar legen besonders Künstler sehr viel Wert auf diese Eigenschaften, ich halte sie aber auch für Anfänger sehr wichtig. Warum sich mit weniger zufrieden geben, wenn es nicht sein muss?

Stabilo hat für die Zusammensetzung seiner Farbminen eine gute Hand bewiesen, zumindest was die Farbbrillanz und Farbintensität angeht. Es fehlt den Farbstiften nicht an kräftigen Farbpigmenten, welche sich sehr farbdeckend darstellen. Vielleicht macht sich dabei auch bemerkbar, dass Stabilo ein Teilkonzern der Schwan Cosmetics Germany GmbH & Co. KG ist.

Die Buntstifte Sets von Stabilo zeigen im Vergleich zu anderen Buntstiftserien, dass die die Farbbrillanz und Farbintensität mit gleich teuren Konkurrenten und sogar etwas teureren ebenbürtig ist. Das gilt besonders für die dreikantige EasyColors Serie. Damit bestätigt sich das gute Preis- Leistungsverhältnis – zu günstigerem Preis gleiche oder überlegene Qualität. Besonders die Deckkraft der Farbminen ist sehr gut, so dass andere Farben auch gut übermalt werden können.

Die Buntstifte von Stabilo bieten für kleine bis mittlere Ansprüche sehr gute Ergebnisse zu einem guten Preis. Für Künstler hat Stabilo leider keine speziellen Buntstifte im Angebot. Sie werden mit der Farbbrillanz und Farbintensität wahrscheinlich nicht ganz zufrieden sein, wenn der Preis nicht der entscheidende Faktor ist. Dafür bietet Stabilo für Künstler jedoch andere Farbstifte an, zum Beispiel die wasservermalbaren Aquarellstifte der „Oaquacolor-Serie“ oder die „Premium“ Fasermaler.

Stiftform

Stabilo Buntstifte Griffmulden
Vor Allem die rutschfesten Griffmulden sind ein großer Vorteil der Stabilo Buntstifte.

Die Stiftform ist entscheidend für die Handhabung der Buntstifte bzw. der Ergonomie. Dominierend ist bei Stabilo die dreikantige Stiftform. Die Dreikant Buntstifte eignen sich für Kinderhände besonders gut. Aber auch Erwachsene oder Künstler greifen gerne zu dreikantigen Stiftformen. Sie liegen gut in der Hand und lassen sich auch ohne festen Griff sicher führen. Im Vergleich zu Stabilo Buntstifte Sets mit runder Stiftform, rollen sie auch nicht einfach vom Tisch. Das gilt natürlich auch für Buntstifte mit sechskantiger Form.

Für Kinder gibt es zudem besonders dicke Buntstifte. Sie eignen sich für die jüngsten Malanfänger und gelten als Erstausstattung. Aber auch bereits größere Kinder profitieren zum Beispiel beim Ausmalen von der dickeren Farbmine. Durch den größeren Durchmesser der Farbmine sinkt auch die Gefahr, die Minenspitze durch zu viel Druck abzubrechen. Auch dieser Punkt ist für motorisch noch nicht voll entwickelte Kinderhände ein wichtiges Kriterium.

Einige Buntstifte wie die dreikantigen EasyColors von Stabilo, besitzen zur verbesserten Ergonomie rutschfeste Griffmulden. Diese können sogar auf die dominierende Hand (Linkshänder oder Rechtshänder) abgestimmt sein. Da es jedoch bei Stabilo nur Buntstifte mit Griffmulden für Rechtshänder gibt, sind Linkshänder mit Buntstifte ohne die Griffmulden besser beraten. Umgeschulte Linkshänder können übrigens mit beiden Händen malen, und benötigen dann neutrale Stiftformen. Buntstifte ohne Griffmulden gibt es sehr viele bei Stabilo, die dann von Rechtshänder wie auch Linkshänder gleich gut zu benutzen sind.

Ich persönliche komme am besten mit der sechseckigen Stiftform zurecht. Sie eignet sich auch gut, wenn detaillierte Linien zu ziehen sind. Meine kleinsten Kinder mögen sehr die dicken Buntstifte, nehmen aber auch gerne die dreikantigen. 

 

Inhaltsstoffe

Ein immer wiederkehrendes Thema sind die Inhaltsstoffe von Produkten. Da stellen auch die Farbstifte keine Ausnahme dar. Niemand will schädliche Substanzen in seiner Nähe haben, schon gar nicht in der Hand. Besonders kritisch sind Konsumer, wenn es sich um krebserregende Substanzen handelt. Bei Kindern zum Beispiel ist die Gefahr viel größer, dass sie mit den Inhaltsstoffen der Farbminen oder dem Lack vom Schutzmantel in Berührung kommen. Kinder kauen auch schon mal unbedacht auf einem Buntstift herum. 

Um den Farbminen Eigenschaften wie zum Beispiel Deckkraft, Lichtechtheit, Bruchfestigkeit und Haltbarkeit zu geben, werden verschiedene Substanzen zusammengemischt. Obwohl grundsätzlich die Zutaten der Hersteller sehr ähnlich sind, unterscheiden sie sich doch im Detail durch die Art der Stoffe und die Mischungsverhältnisse. Diese „Rezepturen“ werden wie ein Geheimnis gehütet, wobei chemische Analysen schon einiges zu Tage brachten. So sind die Inhaltsstoffe nicht immer unbedenklich, was besonders wichtig wäre, wenn die Buntstifte in Kinderhände gelangen. 

Grundsätzlich benötigt eine Farbmine folgende Inhaltsstoffe:

  • Fette und Wachse (nicht nur bei Wachsmalstiften) als Imprägniermittel
  • Farbpigmenten
  • Cellulosederivaten als Bindemittel
  • Talkum und Kaolin als Füllstoff
  • Additive, wie Emulgatoren und Tenside (für wasservermalbare Aquarellstifte)

Nicht alle in Frage kommenden Substanzen sind unbedenklich. Oft werden kostengünstigere Rohstoffe als Ersatzstoff benutzt, welche jedoch im Verdacht stehen krebserregend zu sein. Unabhängige Institutionen wie zum Beispiel Stiftung Warentest, prüfen die Inhaltsstoffe in Tests von Buntstiften oder Fasermaler, und finden bei einigen Herstellern Weichmacher und andere Schadstoffe. Besonders die Weichmacher (oft in der Farbmine oder dem lackierten Schutzmantel) können aus Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffen (PAK) bestehen, welche als krebserregend gelten.

Stabilo ist wegen seiner Inhaltsstoffe im September 2008 sehr unter „Beschuss“ geraten. Ein Testergebnis von Stiftung Warentest der Serie „Stabilo Trio“ Farbstifte ergab, dass sie sehr stark mit Weichmachern belastet waren. Ähnlich fiel ein Testergebnis zu den in Malaysia gefertigten PVC-Radiergummis mit Schwanmotiv aus. Es wurde ein starke Belastung mit Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffen festgestellt. Europaweit musste Stabilo diese Radiergummis vom Markt nehmen.

Das ist nun schon einige Jahre her und bestimmt nicht für den heutigen Stand bei Stabilo repräsentativ. Dennoch erhielt Stabilo für die Inhaltsstoffe im Testergebnis von Öko-Test in der der Ausgabe 10/2018 ein „ungenügend“ für die Farbstifte der „STABILO woody 3 in 1“ Serie. Stabilo setzte sich jedoch zu Wehr, und bekam vom „Industrieverband Schreiben, Zeichnen, Kreatives Gestalten e. V.“ Recht. Das Prüfverfahren von Öko-Test hatte die Inhaltsstoffe nach dem Prüfverfahren „Textilnorm EN 14362-1“ durchgeführt. Dabei werden die Farbminen unter Zugabe einer Chemikalie auf mindestens 70°C erhitzt. 

Stabilo vertritt die Meinung, dass dies nicht der Richtlinie 2009/48/EG für Spielzeug entspricht, sondern der Richtlinie für Textilien. Stabilo produzierte diese Farbstifte jedoch nach der Spielzeugnorm EN 71-9-11. Damit müssen sie frei von verbotenen und gefährlichen Stoffen sein und alle gesetzlichen Vorschriften und Richtwerte einhalten.

Der Knackpunkt ist dabei, dass durch die zugegebene Chemikalie und die Erhitzung auf mindestens 70°C bei dem Prüfverfahren, überhaupt erst die problematischen Schadstoffe durch die Zerstörung der Molekularstruktur entstanden sind. 

Bruchfestigkeit

Stabilo Buntstifte Bruchfestigkeit
Auch in Puncto Bruchfestigkeit können die Stabilo Buntstifte überzeugen!

Farbstifte sollen nicht nur einen guten Farbauftrag mit hoher Deckkraft haben, sondern auch nicht beim Malen oder Anspitzen abbrechen. Das passiert Kinderhänden häufiger. Die Bruchfestigkeit wird zum Teil von der Farbmine bestimmt, aber hauptsächlich von der Einarbeitung der Farbmine in den Schutzmantel. Zudem wirkt sich die Holzqualität des Schutzmantels auf die Bruchsicherheit aus. Der Schutzmantel stützt nachdem Anspitzen die Farbmine gleichmäßig von allen Seiten ab. Schlechtes Holz splittert jedoch bei Anspitzen ab, sodass die Druckkräfte auf die Minenspitze nicht mehr gleichmäßig abgeleitet werden. In Folge davon brechen die Farbstifte beim Malen schneller ab.

Brechen die Farbminen schon beim Anspitzen ab, ist meistens die Farbmine schon im Schutzmantel gebrochen. Ich unterstelle keinem Hersteller, Malstifte mit gebrochenen Farbminen bereits herzustellen und auszuliefern. Aber die Bruchfestigkeit ist auch ein Kriterium, was die Widerstandskraft gegen Stürze oder starke Erschütterungen beeinflusst. Es macht in der Praxis einen Unterschied, wenn ein Malstift nach einem Sturz auf den Boden schon unbrauchbar wird.

Die Stabilo Buntstifte Sets zeigen in Tests eine überdurchschnittlich gute Bruchfestigkeit. Selbst einige Stürze aus Tischhöhe vertragen sie gut. Dieser Buntstifte Set Test dauert bei mir länger, als es zu vermuten wäre. Denn ob eine Farbmine gebrochen ist oder nicht, zeigt sich endgültig erst, wenn der ganze Farbstift auch aufgebraucht ist.

Die Stiftform hat direkt nichts mit der Bruchsicherheit der Farbmine zu tun. Aber runde Stifte rollen leicht vom Tisch und fallen dann zu Boden. Bei dreikantigen oder sechskantigen Farbstiften ist das nicht der Fall. Nicht nur deshalb sind für Kinderhände die dreikantigen Buntstifte besser geeignet.

Tipp: Um Buntstifte vor der Bruchgefahr zu schützen, ist es sinnvoll den Mal- und Zeichenplatz in einem Raum mit Teppich einzurichten. Der Teppich dämpft den Aufprall und gute Farbstifte nehmen bei einem Fall keinen Schaden. Auch zur Aufbewahrung sollten Buntstifte nicht einfach in einem Mäppchen oder einer Schublade herumfliegen. Schon das bei Stabilo mitgelieferte Kartonetui ist ein guter Schutz und Aufbewahrungsplatz für die Farbstifte. In dem Kartonetui sind die Malstifte auch gut vor Feuchtigkeit geschützt. Das empfehle ich nicht nur für die Buntstifte, sondern auch für Wachsmalstifte, Fasermaler oder wasservermalbare Aquarellstifte, denn sie sind ebenfalls gut im Kartonetui aufgehoben.

Nachhaltigkeit

Stabilo legt besonders bei der „Stabilo Green“ Serie hohen Wert auf Nachhaltigkeit. In dieser Farbstift Serie sind Buntstifte wie auch Fasermaler zu finden. Bei den Holzstiften wird nur Holz verwendet, welche die Zertifikation des „Forest Stewardship Council“ (FSC-Siegel) erhalten. Die Fasermaler aus Kunststoff werden auf bis zu 87% aus recyceltem Kunststoff hergestellt. 

Andere Hersteller wie Staedtler oder Faber Castell beschränken die Nachhaltigkeit jedoch nicht auf Produktserien, sondern achten generell bei allen Produkten auf Nachhaltigkeit.

Stabilo Buntstifte Filzmaler
Neben den Stabilo Buntstiften haben auch die Filzmaler des Herstellers einen guten Eindruck bei uns hinterlassen können.

Meine Erfahrungen mit den Buntstifte Sets von Stabilo

Ich persönlich halte den Widerspruch von Stabilo zu dem Prüfverfahren der Textilrichtlinie für seine Buntstifte für berechtigt. Auch andere Hersteller von Buntstiften berufen sich auf die Einhaltung der Spielzeugnorm, was Stabilo ja auch macht. Trotzdem bleibt natürlich ein „Stachel“ zurück, von welchem Unbehagen ausgeht.

In den anderen Kriterien meines Buntstifte Set Vergleich mit Stabilo, spielen die dreikantigen Farbstifte ihre volle Stärke aus. Zu einem günstigen Preis werden gute Eigenschaften geboten, welche bis an die teureren Modelle der Konkurrenz heranreichen. Die Bruchsicherheit war sogar überdurchschnittlich gut, sodass ein Stabilo Farbstift auch einmal vom Tisch rollen darf, was aber bei den dreikantigen Modellen sowieso nicht passiert.

Ich selbst benutze ein Buntstifte Set im Kartonetui und nutze die Buntstifte zum Schattieren. Auch die Fasermaler von Stabilo sind übrigens im Kartonetui erhältlich, wodurch die Farbstifte geschützt und übersichtlich untergebracht sind. Ich achte für meine Kinder bei allen Buntstiften und Fasermaler darauf, dass sie der Spielzeugnorm entsprechen.

Weitere beliebte Hersteller von Buntstift Sets