Ich habe für Dich einen Test durchgeführt, der Dich mit Sicherheit auf die Spur der besten Buntstifte zum Malen führt. Denn wie du in meinem Stifte Set Vergleich bereits gelesen hast, können Buntstifte unterschiedliche Eigenschaften haben. Worauf musst Du achten, wo sie am besten kaufen und welche Eigenschaften der Malstifte sind wichtig? Viele Fragen, aber bei mir bekommst Du kompetente Antworten dazu.

Beste Buntstifte Test

Die besten Buntstifte aus meinem Vergleich 

tvfly 72 Professionelle Aquarell Bleistifte, Aquarellstifte Set mit Premium Black Zipper Case Einfach zu lagern und zu schützen Buntstifte Ideales Set für Künstler, Erwachsene und Kinder
180 Farben Aquarellstifte für Zeichnen Kunst Buntstifte zum Skizzieren, Schattieren und Färben 180 Farben
Faber-Castell 112448 - Buntstift Colour Grip 48er Stück Metalletui
Mont Marte Premium Buntstifte Set – 36 Stück Farbstifte in edlem Metall-Case – Ideale Malstifte für farbenfrohe Zeichnungen und Ausmalen von Bildern – Perfekt für Anfänger, Profis und Künstler
Modell
tvfly umfangreiches Set
Aquarellstift Set zum Zeichnen
Colour Grip
Premium Buntstifte Set
Hersteller
tvfly
Litchitree
Faber-Castell
Mont Marte
Anzahl der Stifte
72
180
48
36
Vorteile
bruchsichere Kerne, hochpigmentiert 
umweltfreundlich, gesundheitlich unbedenklich 
ergonomische Dreikantform, patentierte Gripzone 
leuchtende Farben, reiche Pigmentierung 
-
-
26,99 EUR
36,94 EUR
29,70 EUR
Preis nicht verfügbar
tvfly 72 Professionelle Aquarell Bleistifte, Aquarellstifte Set mit Premium Black Zipper Case Einfach zu lagern und zu schützen Buntstifte Ideales Set für Künstler, Erwachsene und Kinder
Modell
tvfly umfangreiches Set
Hersteller
tvfly
Anzahl der Stifte
72
Vorteile
bruchsichere Kerne, hochpigmentiert 
26,99 EUR
180 Farben Aquarellstifte für Zeichnen Kunst Buntstifte zum Skizzieren, Schattieren und Färben 180 Farben
Modell
Aquarellstift Set zum Zeichnen
Hersteller
Litchitree
Anzahl der Stifte
180
Vorteile
umweltfreundlich, gesundheitlich unbedenklich 
36,94 EUR
Faber-Castell 112448 - Buntstift Colour Grip 48er Stück Metalletui
Modell
Colour Grip
Hersteller
Faber-Castell
Anzahl der Stifte
48
Vorteile
ergonomische Dreikantform, patentierte Gripzone 
-
29,70 EUR
Mont Marte Premium Buntstifte Set – 36 Stück Farbstifte in edlem Metall-Case – Ideale Malstifte für farbenfrohe Zeichnungen und Ausmalen von Bildern – Perfekt für Anfänger, Profis und Künstler
Modell
Premium Buntstifte Set
Hersteller
Mont Marte
Anzahl der Stifte
36
Vorteile
leuchtende Farben, reiche Pigmentierung 
-
Preis nicht verfügbar

Malen mit den Buntstiften: Für wen sind die Besten zu empfehlen? 

Du musst immer vor einer Kaufentscheidung wissen, wer mit den Buntstiften malen möchte. So wird ein Kunststudent völlig andere Ansprüche beim Malen mit den Buntstiften haben, wie zum Beispiel Kinder bei ihren ersten Malversuchen.

Für erste Erfahrungen der Kleinen 

Die Kleinen lieben es, wenn sie Malbücher ausmalen dürfen. Die ausgemalten Malbücher werden so schnell mal zu Bilderbüchern. Durch Malstifte die gut vermalbar sind, lässt sich ein Bild schnell und schön ausmalen. Lege großen Wert auf die Dreikantform, denn dank dieser Formgebung verkrampfen die Kinderhände nicht so schnell. Ideal, wenn der Stift auch noch an der Grifffläche rutschsicher ist. Wichtig ist ebenfalls die Bruchfestigkeit. Malstifte die eine bruchgeschützte Farbmine haben ersparen ständiges Anspitzen. Kein Inhaltsstoff darf krebserregend oder allgemein eine Gefahr für die Gesundheit darstellen.

Malen mit den besten Buntstiften in der Schule 

In den ersten Schuljahren empfehle ich hier ebenfalls Dreikant Buntstifte für das Malen zu verwenden, da sie einfach guten Halt für die Finger bieten. Ich empfehle rutschfeste Modelle auszuwählen, die natürlich bruchfest sein müssen. Ein Namensfeld ist ideal, sodass es zu keinen Streitereien oder Verwechslungen kommen kann. 

Größere Schüler nutzen sehr gerne Buntstifte die sechseckig sind, unabhängig davon ob Rechtshänder oder Linkshänder. Dieses gilt auch für Schüler höherer Klassen und Kunststudenten. Bei ihnen spielen zum Beispiel die Lichtechtheit, die Farbpigmente, der gute Farbabrieb, die Farbintensität und eine perfekte Vermalbarkeit die tragenden Rollen.

Für Hobbymaler 

Gerade Hobbykünstler haben den besten Vorteil beim Malen überhaupt, denn sie können die Buntstifte flexibel testen. Welche dann für sie die tatsächlich Besten unter den Buntstiften sind, entscheiden sie einfach nach dem Malen. Es zählt nur der eigene Anspruch, da weder Lehrer noch Dozenten das fertige Bild bewerten.

Welche positiven Wirkungen erzeugt das Malen mit den Buntstiften? 

Gerade bei kleinen Kindern ist es wichtig, ihre Kreativität und Feinmotorik vor dem Schuleintritt zu fördern. Was wäre besser wie das Malen mit Buntstiften die bestens für Kinderhände konzipiert sind? Malen mit Buntstiften erhöht auch die Konzentrationsfähigkeit. Dazu macht es Kindern großen Spaß, egal ob mit Wachsmalstiften oder den Holzmalstiften in der Dreiecksform. Ausgemalt wird was gefällt.

Wer nach Ruhe und Entspannung sucht, wird mit dem Hobby des kreativen Malens glücklich sein. Gefühle lassen sich kunstvoll auf Papier festhalten, ebenso wie schöne Momente aus deinem Leben. Der Stress fällt dabei ab und Du kannst völlig Relaxen. Wer mag kann sich seine Künstlerstifte und seinen Zeichenblock schnappen und einfach damit in die Natur fahren. An einem stillen Ort lassen sich schnell tolle Motive finden. Sogar eine therapeutisch notwendige Wirkung stellt sich beim Malen mit den Buntstiften bestens ein.

Welche Eigenschaften und Merkmale müssen für das Malen meine besten Buntstifte vorweisen? 

Was mir besonders wichtig ist sind bestimmte Merkmale und Eigenschaften, nicht nur bei den Polycolor Malstiften oder den Wachsbasierten, sondern auch für Künstlerfarbstifte. Nachfolgende Punkte haben für mich Relevanz:

  • Farbminen sollten bruchgeschützt sein
  • von den Farbpigmenten und der Farbintensität erwarte ich echte Brillanz
  • ideal ist ein stabiler Schutzmantel für die Farbmine
  • eine gute Lichtbeständigkeit muss gegeben sein
  • ölige Polychromos müssen einen exzellenten Farbabrieb vorweisen und sehr gut vermalbar sein
  • wasservermalbare Aquarellstifte müssen sanfte Farbübergänge ermöglichen
  • Zeichentechniken wie zum Beispiel das Schraffieren müssen leicht fallen
  • am besten für Rechtshänder und Linkshänder geeignet
  • die Malstifte müssen bruchgeschützt in einem Kartonetui oder einer Metallbox verpackt sein
  • Inhaltsstoffe müssen gesundheitlich unbedenklich sein

Je nach eigenem Ermessen gilt es festzustellen, was Dir besonders wichtig zum Malen bei deinen Farbstiften ist. Ich habe alle Eigenschaften und Merkmale aufgelistet, die mir als Papa mehrerer Kinder und als Hobbykünstler als vorteilhaft erscheinen.

Warum dürfen zum Malen Buntstifte keine bedenklichen Inhaltsstoffe haben? 

Die Einstellung zu bedenklichen Inhaltsstoffen ist unterschiedlich bei den Nutzern. Erwachsene nutzen die Buntstifte sachgemäß nur zum Malen oder Zeichnen, wodurch der Kontakt mit den Inhaltsstoffen relativ gering ist. Ganz anders sieht es aus, wenn Du Buntstifte für dein Kind kaufst. Kinderhände gehen mit Buntstiften wie zum Beispiel wachsbasierten Wachsmalstifte oft weniger sachgemäß um und kommen viel mehr mit dem Farbabrieb in Kontakt. Hier sollten die Inhaltsstoffe dann wirklich unbedenklich sein, zum Beispiel keine krebserregenden Stoffe beinhalten. Oft kauen sie auch in Gedanken auf den Buntstiften herum, was aber auch Erwachsenen und sogar Künstlern mit Künstlerfarbstiften passieren kann.

Neben der Farbmine kann auch der Schutzmantel Schadstoffe enthalten, auch wenn er aus Holz oder Kunststoff ist. Weichmacher wie PAK zum Beispiel lassen sich in lackierten Schutzmantel aus Holz oder in Kunststoffen finden. Am sichersten sind naturbelassene Holzbuntstifte. Das beste Holz für Buntstifte stammt aus nachhaltiger Waldwirtschaft (PEFC- oder FSC-Zertifizierung).

Ganz tückisch wird es, wenn wasservermalbare Aquarellstifte benutzt werden. Die Bindemittel sind wasserlöslich und im Mund lösen sich die Farbpigmente durch den Speichel ab. Diese Vermalbarkeit der Farben ist eine grundlegende Eigenschaft von wasservermalbaren Aquarellfarben.

Die Hersteller müssen einen engen Balanceakt vollführen. Die Farben müssen nicht nur bei Künstlerstiften hohe Lichtbeständigkeit, hohe Farbintensität und am besten bruchfeste Buntstifte sein. Dazu eignen sich oft Inhaltsstoffe mit Schadstoffgehalten am besten. Unbedenkliche Ersatzstoffe zu finden ist schwierig und oft wird die Herstellung dann auch teurer. Sehr gelungen ist das zum Beispiel dem Hersteller Staedtler und auch BIC. So können nicht nur Kinderhände gefahrlos mit den Buntstiften umgehen, sondern auch für Hobbymaler ist das am besten.

Tipp

Werden Buntstifte gespitzt, verhindert ein Anspitzer in der Dose (Dosenanspitzer) den Handkontakt mit dem Farbabrieb der Farbmine, welcher beim Anspitzen zusammen mit den Holzspänen anfällt.

Wie ich die Lebensdauer meiner Buntstifte verlängern kann 

Das wichtigste Kriterium für die beste Haltbarkeit bei Buntstiften ist der sachgemäße Umgang damit. Gerade das zu Boden fallen der Buntstifte lässt schnell die Farbmine brechen. Besonders Kinderhände zeigen sich hier etwas ungeschickter und eine runde Form vom Schutzmantel fördert das vom Tisch rollen. Dreikant Buntstifte sind da schon besser. Da durch die Dreiecksform die Stifte sich von Kinderhänden gut halten lassen, als im Vergleich dazu runden Buntstiften. Ähnliches gilt auch, wenn der Buntstift sechseckig ist, was oft auf Künstlerfarbstifte zutrifft. Darüber hinaus sind aber auch die nachfolgenden Punkte ebenso wichtig.

Wie muss ich mit ihnen umgehen? 

Ist der Farbabrieb der Buntstifte schlecht, werden vor allem Kinder mit mehr Druck versuchen die Farbintensität zu erhöhen. Dabei brechen auch Stifte mit hoher Bruchfestigkeit natürlich schneller. Besser sind Buntstifte, die auch ohne hohen Druck farbintensive Ergebnisse erzeugen. Dazu gehören zum Beispiel Polychromos Stifte (ab ca. 12 Jahre geeignet) von Faber-Castell oder auch die Farben von Easycolors.

Ein Erwachsener wird seine Buntstifte oder Künstlerstifte nur zum Malen oder Zeichnen benutzen. Kinder sehen das nicht ganz so eng und spielen Mikado oder Speerwerfen damit. Dann ist auch die beste Bruchfestigkeit von Buntstiften überfordert und die Stifte werden ständig beim Malen oder wenn sie gespitzt werden abbrechen. Auch Katzen finden es sehr interessant, wie Buntstifte oder anderer Kleinteile sich mit einem Pfotenschlag vom Tisch befördern lassen. Am besten werden Buntstifte sofort nach der Benutzung wieder sicher weggeräumt. Auch ich habe mir das nach meiner Malerei angewöhnen müssen.

Ist ein hochwertiger Anspitzer wichtig?  

Ein schlechter Anspitzer erzeugt nicht nur stumpfe Spitzen an der Farbmine, sondern kann auch den Schutzmantel aus Holz einreißen. So erhält die Spitze eine unzureichende Seitenführung und wird schneller abbrechen. Der Spitzer muss also entsprechend hochwertig sein und natürlich die Klinge immer scharf. 

Praktisch sind Anspitzmaschinen, zudem sie auch den Handkontakt mit dem Farbabrieb verhindern. Jedoch Vorsicht bei Kindern. Sie finden das Spitzen mit einer Maschine so zeitvertreibend, dass immerzu der Stift nachgespitzt wird. Dann haben Buntstifte nach einem Tag nur noch die halbe Länge, und das nicht, weil Kinder so fleißig malen!

Macht Bruchfestigkeit Sinn? 

Die Bruchfestigkeit bei Buntstiften bezieht sich nicht auf den Malstift als Ganzes sondern auf die Farbmine. Gerade billige Buntstifte haben empfindliche Farbminen, die oft schon beim Versand mehrfach brechen. Einige Hersteller verleimen deswegen zusätzlich die Farbmine mit dem Schutzmantel. Dadurch wird eine sehr hohe Bruchfestigkeit gewonnen, welche bei sachgemäßem Umgang ausreichend ist.

Auch wachsbasierte Wachsmalstifte brechen, wenn sie auf den Boden fallen. Mit Malstiften von geringer Bruchfestigkeit wird permanent ein Stück Farbmine aus dem Stift herausfallen, was dann auch sprunghaft den Verschleiß fördert. Denn der Buntstift muss dann bis zur nächsten Spitze der Farbmine nachgespitzt werden. Abgesehen davon macht das Malen auch keinen Spaß mehr, wenn ständig die Spitze abbricht. Kinder haben da noch weniger Geduld als Erwachsene. Die Bruchfestigkeit ist bei Buntstiften ein wichtiges Kriterium im Test.

Worin soll ich nach dem Malen meine Buntstifte aufbewahren? 

Nach dem Malen können Buntstifte auch Schaden nehmen, wenn sie nicht sorgfältig aufbewahrt werden. Dazu gehört auch eine trockene Lagerung. Wird Holz feucht kann es sich verziehen, wodurch die Bruchfestigkeit der Farbmine verringert wird bzw. zum Bruch führt. Ideal sind Aufbewahrungsmöglichkeiten wie zum Beispiel ein Kartonetui oder für Buntstifte besser noch eine Metallbox. Im Vergleich zwischen Kartonetui und Metallbox für Buntstifte, ist die Metallbox praktisch unverwüstlich und kann außen sogar mal nass werden. Auch wachsbasierte Buntstifte mögen keine Feuchtigkeit.

Besser sind auch sogenannte „Schlampermäppchen“ für Buntstifte als im Vergleich dazu gar kein Behältnis. Aber diese beutelartigen Mäppchen schützen die Buntstifte nicht vor äußeren Einwirkungen. Zudem purzeln die verschiedenen Stifte oft wild durcheinander, da eine feste Fixierung der Stifte fehlt. Bei dieser Aufbewahrungsart ist umso mehr auf bruchfeste Buntstifte oder Wachsmalstifte zu achten, wie zum Beispiel bei den Ecolutions.

Wie wichtig ist beim Malen die Farbvielfalt der Buntstifte? 

Vielleicht stellst Du dir die Frage, wie viele Farben Du oder dein Kind benötigt. Das ist pauschal schwer zu beantworten. Sind Aquarellstifte deine Leidenschaft, kommst Du mit weniger Farben aus. Diese wasservermalbaren Farben lassen sich durch vermalen und mit Wasser in der Farbintensität oder der Farbe selbst beeinflussen. 

Bei Buntstiften die nicht wasservermalbar sind sieht das anders aus. Hier benötigen Künstler sehr viele Farbabstufungen bei ihren Künstlerstiften, um auch feinste Nuancen darzustellen. Wie viele verschiedene Farben Dir genügen, kommt natürlich auf dein Projekt an. Ich tendiere dabei zu der „Formel – mehr ist besser als zu wenig“. Aber gerade die besten Buntstifte sind auch teurer, wobei das Budget auch eine Rolle spielt.

Bei Buntstiften für Kinderhände sollte es im Rahmen bleiben. Hier reichen für den Anfang 12 Farben vollkommen aus. Erst wenn Kinder geübter sind und auch andere Zeichentechniken wie zum Beispiel das Schraffieren hinzukommen, sollte die Farbauswahl erweitert werden. Praktisch sind bereits zusammengestellte Buntstifte Sets. Dann besteht auch nicht das Risiko, wie im Vergleich zu einzelnen Buntstiften, einige Farben doppelt zu kaufen. Gleichzeitig besitzt Du dann in der Regel auch schon ein Kartonetui, wodurch die Stifte besser bruchgeschützt sind.

Test beim Kauf: Malen mit Buntstiften aus dem Fachhandel oder dem Internet? 

Natürlich habe ich beide Möglichkeiten ausprobiert. Für meine Vergleiche zu den Buntstiften die bestens malen können, habe ich die Buntstifte Sets online bestellt. Ich musste keinen extra Weg auf mich nehmen und konnte rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche bestellen. Dazu finde ich beim Online-Kauf viele interessante Kundenbewertungen zu fast allen Produkten vor. So lässt sich besser erkennen, ob die Versprechungen des Herstellers richtig sind. Mich überzeugen hier die Auswahl und die guten Preise. Die Auswahl an Aquarellstifte, Wachsmalstifte, Polychromos und allen sonstigen Malstiften ist wirklich enorm. Die Suche nach ECOlutions, Easycolors und Polycolor ist hier immer erfolgreich.

Billig vs. teuer kaufen 

Bei dem Test um einige der besten Buntstifte zu entdecken habe ich schnell gemerkt, wie wichtig die Qualität für das Malen entscheidend ist. Alleine die Farbintensität, die Bruchfestigkeit der Farbmine und der Farbabrieb rechtfertigen einen etwas höheren Preis. Qualität ist für ein Kind ebenso wichtig wie für den Hobbymaler. Sind zum Beispiel Inhaltsstoffe in den Buntstiften die den Ruf haben eventuell krebserregend zu sind, lasse ich gerade für meinen Nachwuchs die Finger davon. 

Funktionieren Buntstifte zum Malen bestens, macht das Testen neuer Zeichentechniken gleich mehr viel Spaß. Ebenso das Ausmalen von Malbüchern und Mandalas. Spare hier also für deine Kinder und auch für Dich als Hobbymaler nicht am falschen Platz. Lichtbeständigkeit, Bruchfestigkeit und ein guter Schutzmantel sollten eine Selbstverständlichkeit sein.

Was konnte ich im Vergleich der Buntstifte beim Malen feststellen? 

Was ich bereits vor dem Vergleich der Buntstifte wusste war, dass gerade Kinderhände von der Dreiecksform von diesen Buntstiften beim Malen profitieren. Im Vergleich zu den Buntstiften die sechseckig sind, können die jüngsten Maler mit Dreikant Malstiften (Z.B. Ecolutions) bestens malen.

Selbst male ich hauptsächlich mit Aquarellstifte oder den Polychromos, letztere sind etwas ölig und sehr gut vermalbar. Beim Malen habe ich an die besten Buntstifte einen hohen Anspruch. Wert lege ich als Hobbymaler auf Farbvielfalt, Lichtbeständigkeit und farbintensive Zeichenergebnisse. Am besten klappt das Malen bei mir, wenn die Buntstifte nicht zu extrem gespitzt werden. Ausnahme, wenn ich feine Linien ziehen möchte, denn dafür müssen sie gut gespitzt sein. Hierfür nehme ich einen qualitativ hochwertigen Anspitzer.

tvfly 72 Professionelle Aquarell Bleistifte, Aquarellstifte Set mit Premium Black Zipper Case Einfach zu lagern und zu schützen Buntstifte Ideales Set für Künstler, Erwachsene und Kinder
180 Farben Aquarellstifte für Zeichnen Kunst Buntstifte zum Skizzieren, Schattieren und Färben 180 Farben
Faber-Castell 112448 - Buntstift Colour Grip 48er Stück Metalletui
Mont Marte Premium Buntstifte Set – 36 Stück Farbstifte in edlem Metall-Case – Ideale Malstifte für farbenfrohe Zeichnungen und Ausmalen von Bildern – Perfekt für Anfänger, Profis und Künstler
Modell
tvfly umfangreiches Set
Aquarellstift Set zum Zeichnen
Colour Grip
Premium Buntstifte Set
-
-
26,99 EUR
36,94 EUR
29,70 EUR
Preis nicht verfügbar
tvfly 72 Professionelle Aquarell Bleistifte, Aquarellstifte Set mit Premium Black Zipper Case Einfach zu lagern und zu schützen Buntstifte Ideales Set für Künstler, Erwachsene und Kinder
Modell
tvfly umfangreiches Set
26,99 EUR
180 Farben Aquarellstifte für Zeichnen Kunst Buntstifte zum Skizzieren, Schattieren und Färben 180 Farben
Modell
Aquarellstift Set zum Zeichnen
36,94 EUR
Faber-Castell 112448 - Buntstift Colour Grip 48er Stück Metalletui
Modell
Colour Grip
-
29,70 EUR
Mont Marte Premium Buntstifte Set – 36 Stück Farbstifte in edlem Metall-Case – Ideale Malstifte für farbenfrohe Zeichnungen und Ausmalen von Bildern – Perfekt für Anfänger, Profis und Künstler
Modell
Premium Buntstifte Set
-
Preis nicht verfügbar

Nach welchen Buntstift Eigenschaften suchst du?