Hochwertige Filzstifte dienen unterschiedlichen Zwecken und sind auf die entsprechenden benötigten Eigenschaften optimiert. So gibt es Filzstifte zum Schreiben, Malen oder Markieren. Ebenso verhält es sich mit den Tinten. In meinen Test mit wasserfesten Filzstiften, achte ich auf viele Kriterien wie zum Beispiel Inhaltsstoffe, Eigenschaften der Tinten oder Ergonomie der Stiftform.

Filzstifte Wasserfest

Die besten wasserfesten Filzstifte aus meinen Tests und Vergleichen

Modell
Doppelfasermaler Filzstifset
Marker Paint Pen
Intensity Permanent Marker
Ölbasierte Fastermaler
STAEDTLER 3187 TB18 ST 3187 TB18 - Doppelfasermaler permanent, feine und ultrafeine Spitze, für viele Oberflächen geeignet, Klarfaltetui mit 18 leuchtenden Farben
DealKits 16 Farben Wasserfeste Stifte, Permanent Marker Paint Pen Schnelltrocknend für Stein Schwarzes Papier Glas Kunststoff Keramik Metall Holz DIY Fotoalbum Gästebuch
BIC Intensity Permanent Marker, in 8 verschiedenen Farben, Wasserfester Stift für Holz, Metall und mehr, Strichstärke 0,8 mm
WOTEK Stifte zum Steine Bemalen,2mm Wasserfeste Stift Schnelltrocknend,12 Farben Permanent Marker Paint Pen Set für Glas,Leinwand,Glas,Metall Holz,Reifen DIY
Hersteller
STAEDTLER
Dealkits
BIC
WOTEK
Anzahl der Stifte
18
16
8
12
Besondere Eigenschaften
Zum Bemalen von fast Allen Oberflächen geeignet
Schnelltrocknend
Angenehmer Gummigriff (Stifte liegen gut in der Hand)
Sehr gut zum Bemalen von Steinen geeignet
-
11,85 EUR
15,99 EUR
12,00 EUR
11,99 EUR
Modell
Doppelfasermaler Filzstifset
STAEDTLER 3187 TB18 ST 3187 TB18 - Doppelfasermaler permanent, feine und ultrafeine Spitze, für viele Oberflächen geeignet, Klarfaltetui mit 18 leuchtenden Farben
Hersteller
STAEDTLER
Anzahl der Stifte
18
Besondere Eigenschaften
Zum Bemalen von fast Allen Oberflächen geeignet
-
11,85 EUR
Modell
Marker Paint Pen
DealKits 16 Farben Wasserfeste Stifte, Permanent Marker Paint Pen Schnelltrocknend für Stein Schwarzes Papier Glas Kunststoff Keramik Metall Holz DIY Fotoalbum Gästebuch
Hersteller
Dealkits
Anzahl der Stifte
16
Besondere Eigenschaften
Schnelltrocknend
15,99 EUR
Modell
Intensity Permanent Marker
BIC Intensity Permanent Marker, in 8 verschiedenen Farben, Wasserfester Stift für Holz, Metall und mehr, Strichstärke 0,8 mm
Hersteller
BIC
Anzahl der Stifte
8
Besondere Eigenschaften
Angenehmer Gummigriff (Stifte liegen gut in der Hand)
12,00 EUR
Modell
Ölbasierte Fastermaler
WOTEK Stifte zum Steine Bemalen,2mm Wasserfeste Stift Schnelltrocknend,12 Farben Permanent Marker Paint Pen Set für Glas,Leinwand,Glas,Metall Holz,Reifen DIY
Hersteller
WOTEK
Anzahl der Stifte
12
Besondere Eigenschaften
Sehr gut zum Bemalen von Steinen geeignet
11,99 EUR

Den richtigen wasserfesten Filzstift finden

Damit ein wasserfester Filzstift auch gute Ergebnisse liefert, muss er der gewünschten Anwendung entsprechen. So unterscheiden sich zum Beispiel die Spitzen der Filzstifte erheblich voneinander. Die Strichstärke ist je nach Filzstift dünn oder breit. Dadurch lassen sich zum Beispiel mit Markern dicke Markierungen anbringen, aber auch Flächen einfach ausmalen. 

Zum Schreiben werden dünne Strichstärken benötigt, zum Zeichnen sogar extra dünne Strichstärken (Fineliner). Auch die Tinten können den Anwendungen angepasst sein. Wasserfeste Filzstifte werden zum Beispiel gerne für dauerhafte Markierungen benutzt. Auf CDs oder im Außenbereich sollen die Markierungen nicht verwischen, selbst nicht bei Kontakt mit Flüssigkeiten. 

Tipp: Hier kommst du zu unserem allgemeinen Buntstift Set Test.

Die richtige Spitze finden

Buntstifte gibt es nicht mit vielen unterschiedlichen Spitzen. In der Regel gibt es bei Buntstiften nur normale, dicke oder ganz dicke (Jumbo Buntstifte) Spitzen. Allerdings müssen Buntstifte auch angespitzt werden, sodass sich die gewünschte Dicke der Spitze noch gut beeinflussen lässt.

Im Vergleich zu Buntstiften, lassen sich wasserfeste Filzstifte nachträglich in der Spitzenform nicht mehr abändern. Hier muss also vor dem Kauf genau das Anwendungsgebiet bekannt sein. Eine dicke Filzstiftspitze kann keine feinen Strichstärken produzieren. Eine gewisse Flexibilität erlauben dabei noch Marker mit abgeschrägter Stiftspitze. Sie können je nachdem wie die schräge Spitze aufliegt, dicke oder dünne Strichstärken erzeugen. Aber sie sind kein Ersatz für dünnere Filzstiftspitzen.

Filzstifte wasserfest Spitze
Unter anderem solltest du beim Kauf von wasserfesten Filzstiften auf die Dicke der Spitze achten!

Zur groben Orientierung der Faserspitzen bei wasserfesten Filzstiften dient folgende Liste:

  • Strichstärke 4 bis 8 Millimeter: Diese sehr dicken Fasermaler lassen auch ein schnelles Ausmalen größerer Flächen zu. Die Stiftform ist ebenfalls sehr dick, was das Greifen für Kinder erleichtert. Ideal sind für Kinder dicke Buntstifte oder Fasermaler, wenn sie zudem eine Dreikantform aufweisen.
  • Strichstärke 2 bis 3 Millimeter: Diese Strichstärke ist am weitesten unter Fasermalern verbreitet, weswegen sie die normale Strichstärke darstellt. Sie eignet sich zum Malen oder Ausmalen und evtl. noch zum Schreiben. Diese Fasermaler sind sozusagen die Allrounder unter den Fasermalern und Buntstiften.
  • Strichstärke 0,4 Millimeter: Diese Strichstärke ist sehr gut für präzise Linien beim Zeichnen oder auch zum Beschriften geeignet. Auch Schreiben funktioniert wunderbar damit. Die Strichstärke wird bei Finelinern verwendet.
  • Strichstärke 0,1 bis 0,2 Millimeter: Wo selbst die normalen Fineliner noch zu dicke Striche produzieren, kommen die extra feinen Fineliner zum Einsatz. Die Strichstärken sind zum Malen oder Schreiben schon zu gering. Sie werden nur bei besonders detaillierten Feinzeichnungen benötigt.

Da Quasi für jede andere Strichstärke ein spezieller Fasermaler nötig ist, bieten die Hersteller der wasserfesten Filzstifte auch Fasermaler mit zwei unterschiedlichen Strichstärken an. Dann befindet sich zum Beispiel an einem Stiftenden eine normale Strichstärke von 2 bis 3 Millimeter und am anderen Stiftende eine dünnere Faserspitze mit nur 0,4 Millimeter Strichstärke. Das erspart natürlich den Kauf vieler einzelner Fasermaler.  

Tipp:

Wer mit seinem wasserfesten Filzstift nur Malen möchte, kann sich auch einen Brushpen zulegen. Dabei handelt es sich um einen Filzstift mit einer Pinselspitze. Damit lässt wie mit einem Pinsel malen, jedoch ist die Farbe bereits an der Pinselspitze. Auch die Pinselspitzen gibt es in verschiedenen Ausführungen, sodass für jedes Projekt die geeignete Pinselspitze zu kaufen ist. Einige Brushpens erlauben auch das Auswechseln der Pinselspitze.

Die Inhaltstoffe der wasserfesten Filzstifte

Die Tinten von wasserfesten Filzstiften, haben im Vergleich zu Buntstiften viel häufiger auch schädliche Substanzen. Viele Lösungsmittel sind nicht unbedenklich, weswegen auch nicht alle wasserfesten Filzstifte für Kinder empfehlenswert sind. Die Hersteller gehen bei Malstiften vermehrt zu Tinten auf Wasserbasis über, da diese weniger oder gar keine Schadstoffe besitzen. Marker dagegen besitzen häufig Lösungsmittel auf Alkoholbasis, was ihnen bessere Eigenschaften verleiht. 

Filzstifte Inhaltsstoffe
Werfe vor dem Kauf deiner wasserfesten Filzstifte immer einen kurzen Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe!

Fasermaler auf Wasserbasis benötigen länger, bis die Tinte trocken und wischfest ist. Zudem lassen sich die Farben auf Wasserbasis sehr schlecht vermischen. Das gelingt besser mit Farben, welche nicht auf Wasserbasis beruhen. Sie lassen sich sehr gut vermischen und die Lösungsmittel verdunsten viel schneller, sodass sie auch schnell trocken und wischfest sind. 

Langlebigkeit der wasserfesten Filzstifte

Im Test mit wasserfesten Filzstiften zeigen sich deutliche Unterschiede in der Langlebigkeit. Vor allem die Faserspitze ist bei billigen Fasermalern von vorzeitigem Verschleiß gekennzeichnet. Oft ist der Fasermaler noch gar nicht leer, die Faserspitze oder Pinselspitze jedoch schon ausgefranst oder nicht mehr gerade. Die besten wasserfesten Filzstifte sind auch nach dem Verbrauch der Tinte noch voll einsatzbereit, sodass einige Hersteller sogar die Tintentanks zum Nachfüllen vorbereiten. Damit amortisiert sich mit der Zeit auch der höhere Preis der besten wasserfesten Filzstifte. Es muss nur die Tinte und nicht der ganze Fasermaler neu gekauft werden.

Farben deckend und leuchtend

Natürlich gehört das Ergebnis des Farbauftrags zu den wichtigsten Eigenschaften der Fasermaler. Unabhängig ob auf Wasserbasis oder Alkoholbasis müssen die Farben auch gut decken. Das trifft jedoch nicht bei Markern für die Textmarkierung zu, da der Text noch durch den Farbauftrag lesbar sein soll. Oft werden bei Markern für Textmarkierungen sogenannte Tagesleuchtfarben (Neonfarben) verwendet, damit die markierten Textstellen direkt ins Auge springen. Es gibt sogar Farben, welche sich im Dunklen leuchtend präsentieren. Siehe dazu auch meinen Beitrag: „Buntstifte die im Dunklen leuchten“.

Bei allen anderen Anwendungen ist es wichtig, dass die Farben auch deckend sind. Das wird hauptsächlich von der Anzahl und Qualität der Farbpigmente bestimmt. Farben auf Wasserbasis können also genauso deckend wie Farben auf Alkoholbasis sein, nur muss länger gewartet werden. Für Kinder eignen sich leuchtende und deckende Farbe auf Wasserbasis. Für Künstler eignen sich dagegen Farben mit schnellflüchtigen Lösungsmitteln. So können sie mit geringer Wartezeit schnell weitermalen.

Fazit zu meinen Tests mit wasserfesten Filzstiften

Wasserfeste Filzstifte sind besser geeignet, wenn der Farbauftrag praktisch nicht mehr korrigiert werden muss. Selbst im Außenbereich besitzt der Farbauftrag eine hohe Langlebigkeit und wird auch nicht vom Regen abgewaschen. Aber entsprechend schwer sind die leuchtenden Farben auch wieder aus Kleidung oder von anderen Oberflächen zu beseitigen. Deswegen eignen sie sich auch für Kinder nur bedingt und mit schädlichen Lösungsmitteln sind sie sogar ganz ungeeignet.