Schon seit den Anfängen der Malerei werden Staffeleien aus Holz hergestellt. Holz ist ein nachhaltiger Werkstoff, der sich leicht bearbeiten lässt. Auch heute sind Staffeleien aus Holz noch marktbeherrschend, wenn es auch Konkurrenz durch moderne Werkstoffe wie Aluminium gibt. Welche Staffelei aus Holz am besten ist, zeigt sich im direkten Vergleich der Arten und Modelle.

Hier kommst du zu unserem großem allgemeinen Staffelei Test .

Diese Staffeleien aus Holz sind empfehlenswert

Testsieger
Paintersisters Atelier-Staffelei 131, teilweise vormontiert – schneller Aufbau, waagerecht und senkrecht malen, Keilrahmen bis 195 cm, Studio-Staffelei aus massivem Buchenholz FSC®, Holzstaffelei
Mont Marte Professionel Staffelei mit die Speicherung Schublade, Buchenholz Staffelei für Leinwände bis 35 Zoll Höhe
Artina Atelierstaffelei 66x225 cm Barcelona - flexibel verstellbare Dreibein Staffelei aus Buchenholz mit Malauflage - klappbare Holzstaffelei für Leinwände bis 120cm
Preis- Leistungssieger
COSTWAY Staffelei mit Ablage und Schublade, Künstlerstaffelei Buchenholz, Standstaffelei verstellbar, Bodenstaffelei für Leinwände bis 86cm, Atelierstaffelei tragbar 71x114x180cm
Belle Vous Tischstaffelei Verstellbar aus Holz A-Form - 83cm Buchenholz Staffelei Dreifuß Holzstaffelei, Tisch Staffelei Holzständer Stativ zum Zeichnen, Malen, Fotos Aufstellen, Kunst
Modell
Paintersisters Atelier-Staffelei
Mont Marte Professionel
Artina Atelierstaffelei Barcelona
COSTWAY Staffelei
Belle Vous Tischstaffelei
Anzahl der Standbeine
Rollen
3
3
3
3
Maximal Leinwandgröße
97cm
90cm
120cm
86cm
20cm
Vorteile
Waagrechtes und senkrechtes Malen möglich
Praktische Schublade
Sehr Platzsparend
Sehr klein zusammenklappbar
Klein und Praktisch
Fazit
Ein Modell für Profis
Sowohl für Anfänger, als auch für Profis geeignet
Dezentes Design
Top Preis Leistungsverhältnis
Perfekt für die Schule oder das Studium
-
-
139,95 EUR
119,99 EUR
76,99 EUR
-
36,99 EUR
Testsieger
Paintersisters Atelier-Staffelei 131, teilweise vormontiert – schneller Aufbau, waagerecht und senkrecht malen, Keilrahmen bis 195 cm, Studio-Staffelei aus massivem Buchenholz FSC®, Holzstaffelei
Modell
Paintersisters Atelier-Staffelei
Anzahl der Standbeine
Rollen
Maximal Leinwandgröße
97cm
Vorteile
Waagrechtes und senkrechtes Malen möglich
Fazit
Ein Modell für Profis
-
139,95 EUR
Mont Marte Professionel Staffelei mit die Speicherung Schublade, Buchenholz Staffelei für Leinwände bis 35 Zoll Höhe
Modell
Mont Marte Professionel
Anzahl der Standbeine
3
Maximal Leinwandgröße
90cm
Vorteile
Praktische Schublade
Fazit
Sowohl für Anfänger, als auch für Profis geeignet
119,99 EUR
Artina Atelierstaffelei 66x225 cm Barcelona - flexibel verstellbare Dreibein Staffelei aus Buchenholz mit Malauflage - klappbare Holzstaffelei für Leinwände bis 120cm
Modell
Artina Atelierstaffelei Barcelona
Anzahl der Standbeine
3
Maximal Leinwandgröße
120cm
Vorteile
Sehr Platzsparend
Fazit
Dezentes Design
76,99 EUR
Preis- Leistungssieger
COSTWAY Staffelei mit Ablage und Schublade, Künstlerstaffelei Buchenholz, Standstaffelei verstellbar, Bodenstaffelei für Leinwände bis 86cm, Atelierstaffelei tragbar 71x114x180cm
Modell
COSTWAY Staffelei
Anzahl der Standbeine
3
Maximal Leinwandgröße
86cm
Vorteile
Sehr klein zusammenklappbar
Fazit
Top Preis Leistungsverhältnis
-
-
Belle Vous Tischstaffelei Verstellbar aus Holz A-Form - 83cm Buchenholz Staffelei Dreifuß Holzstaffelei, Tisch Staffelei Holzständer Stativ zum Zeichnen, Malen, Fotos Aufstellen, Kunst
Modell
Belle Vous Tischstaffelei
Anzahl der Standbeine
3
Maximal Leinwandgröße
20cm
Vorteile
Klein und Praktisch
Fazit
Perfekt für die Schule oder das Studium
36,99 EUR

Welche Arten von Holzstaffeleien gibt es?

Die Malerei ist eine vielseitige Kunst, sodass sich im Laufe der Jahrhunderte 5 verschiedene Arten von Staffeleien entwickelt haben. Kleine Staffeleien aus Holz, wie eine Tischstaffelei oder Kofferstaffelei, lassen sich schnell auf- und abbauen und sind leicht zu transportieren. Die Größe der Leinwand muss jedoch der kompakten Größe angepasst sein, sodass sich großformatige Bilder darauf nicht sicher auflegen lassen.

Gegenüber den kompakten Staffeleien aus Holz gibt es die großen Staffeleien, die Akademiestaffelei und die Atelierstaffelei. Sie wurden nicht für den Transport optimiert, sondern der Fokus liegt auf großen Leinwänden und hohe Tragkraft. Sie werden von Künstlern beziehungsweise angehenden Künstlern bevorzugt und je nach Modell können Bildformate bis zu 3 Meter verwirklicht werden. Dazu empfehlen wir auch unseren Beitrag: „Große Staffeleien | Der direkte Vergleich | Alle Kaufkriterien.

Welche Art von Staffeleien aus Holz die Kaufkriterien am besten erfüllt, kommt also auf die Bildgröße und Örtlichkeit an, wo gemalt wird. Dazu können auch die Ausstattung und die Funktionen die Kaufkriterien bestimmen

Holzstaffelei Test
Es gibt viele unterschiedliche Varianten von Staffeleien aus Holz

Kaufkriterien für die Tischstaffelei

Tischstaffeleien sind für Kinder, Hobbymaler und Künstler ideal, die kleinere Bildformate sitzend am Tisch malen wollen. Für Kinder ist eine Tischstaffelei alleine schon deshalb von Vorteil, weil eine gekrümmte Rückenhaltung vermieden und die Wirbelsäule entlastet wird. Es ist aber auch für Erwachsene eine angenehme und entspannte Arbeitshaltung möglich. Die Tischstaffeleien gibt es in zwei verschiedenen Bauarten – mit flachem Unterbau zur Auflage auf die Tischplatte oder mit dem Dreibein Gestell klassischer Holzstaffeleien.

Die kleine Tischstaffelei mit dem Dreibein Gestell wird auch oft als Ministaffelei bezeichnet. Sie ist besonders preisgünstig, leicht und transportabel. Dafür ist sie sehr instabil und nur für sehr kleine Bildformate geeignet. Um den günstigen Preis zu generieren, werden oft sehr günstige Hölzer wie beispielsweise Fichtenholz oder Kiefernholz verwendet.

Es gibt sie zum Teil auch in größeren Abmessungen, welche Bildformate bis zu 80 cm aufnehmen, welche auf dem Boden gestellt dann auch eine Kinderstaffelei sein können. Sie werden auch gerne für personalisierte Zwecke genutzt. Sie können zum Beispiel personalisierte Einladungsschilder, Namensschilder oder Hochzeitsfotos präsentieren. Dazu eignen sich auch die ganz kleinen Ministaffeleien, um beispielsweise auf dem Tisch Tischkarten zu stellen.

Etwas anspruchsvoller sind dann die Tischstaffeleien, welche wie die Dreibein Staffeleien auf den Tisch gestellt werden, jedoch einen Fuß mit 2 Auflagebalken haben. Sie sind in kleinem Format ähnlich wie Atelierstaffeleien aufgebaut und wenden sich an den ernsthaften Hobbymaler und Künstler. Diese Holzstaffeleien sind schon etwas teurer und werden oft aus dem hochwertigen Buchenholz hergestellt.

Wesentlich höhere Ansprüche erfüllt die Tischstaffelei mit flachem Unterbau, die zudem oft noch eine Schublade als integrierten Malkoffer beherbergt. Die Standfläche ist viel größer und erzeugt mehr Stabilität auf einem Tisch. Sie sind auf ein kleines Maß zusammenklappbar und durch den Malkoffer ist der Künstlerbedarf, wie Pinsel und Farben, stets griffbereit am Bild.

Bei Artina handelt es sich um einen sehr beliebten Staffelei Hersteller.

Kaufkriterien für die Kofferstaffelei

Kofferstaffelei
Auch Kofferstaffeleien aus Holz erfreuen sich sehr großer Beliebtheit!

Obwohl die Bezeichnung „Kofferstaffelei“ es nicht direkt vermuten lässt, handelt es sich auch dabei vorwiegend um Holzstaffeleien. Viele verwechseln eine Kofferstaffelei mit einer Tischstaffelei, da sie sich ebenfalls auf ein kleines Maß zusammenklappen lässt und einen Malkoffer als Schublade integriert hat. Die Kofferstaffelei lässt sich in der Praxis tatsächlich auf die Abmessungen eines flachen Koffers reduzieren und damit sehr einfach transportieren.

Im Vergleich mit einer Tischstaffelei aus Holz besitzt aber eine Kofferstaffelei ausklappbare Standbeine und kann wahlweise auf einem Tisch oder als eigenständige Standstaffelei verwendet werden. Sie gilt als All-in-one Staffelei, da sie auch den Künstlerbedarf an Pinsel und Farben im Malkoffer bereithält.

Kofferstaffeleien können je nach Modell auch sehr hohe Ansprüche von Künstlern erfüllen, sind aber dann auch preislich bei mehreren 100 Euro angesiedelt. Bei den teuren Modellen wird grundsätzlich Buchenholz verwendet. In den günstigeren Varianten werden auch die einfacheren Holzarten verwendet, die den Vorteil der Gewichtsersparnis mit sich bringen.

Die Kofferstaffelei bietet ein Höchstmaß an Kompaktheit und lässt sich trotzdem überall wie eine richtige Standstaffelei aufstellen, kann aber auch als Tischstaffelei verwendet werden. Wer in seinen Kaufkriterien berücksichtigt, seine Holzstaffelei überall mit hinnehmen zu können, wird sich für die Kofferstaffelei entscheiden. Selbst auf Reisen ist sie für Hobbymaler und Künstler der ideale Begleiter.

Kaufkriterien für die Feldstaffelei

Viele Maler haben eine Vorliebe für Naturbilder oder Landschaftsbilder und erstellen ihre Werke am liebsten direkt vor Ort. Dazu wurden die Feldstaffeleien entwickelt, die große Dreibein Staffeleien sind, aber für Transportzwecke optimiert wurden. So sind sie nicht so massiv aufgebaut, wie eine Atelierstaffelei oder Akademiestaffelei, besitzen ein geringes Gewicht von nur wenigen Kilos und die Standbeine sind zusammenschiebbar, um das Transportmaß zu reduzieren.

Feldstaffeleien bieten nur das Nötigste zum Malen in der Natur, damit das Gewicht gering bleibt. Einen integrierten Malkoffer für den Künstlerbedarf sucht man bei dieser Art von Holzstaffelei vergeblich. Ist eine hohe Stabilität das Kaufkriterium für eine Holzstaffelei, wird die Feldstaffelei enttäuschen. Sie kann zwar vom Schieber und Bildhalter auch eine große Leinwand bis zu 120 cm aufnehmen, wackelt dann aber bei jedem Pinselstrich. Wichtig ist für das Malen in der Natur ein oberer zusätzlicher Bildhalter, damit das Kunstwerk bei Wind nicht herunterfallen kann. Bei stärkerem Wind und großen Bildformaten kann jedoch auch leicht die ganze Feldstaffelei umstürzen. Das sollte bei den Kaufkriterien beachtet werden.

Durch das geringe Gewicht werden Feldstaffeleien oft verwendet, um Bilder in Galerien oder Ausstellungen zu präsentieren. Sie sind zudem sehr preisgünstig.

Kaufkriterien für die Akademiestaffelei

Wer als Hobbymaler oder Künstler professionell auch mit größeren Bildformaten arbeiten möchte, wird sich für die Akademiestaffelei entscheiden, welche oft auch als „Studiostaffelei“ vertrieben wird. Sie nimmt Bildformate bis zu 180 cm auf, verfügt aber auch über die dazu benötigte Stabilität. Die Standbeine sind aus einem Stück gefertigt und nicht zusammenschiebbar, da sie nicht für den häufigen Transport konzipiert wurden. Das Gewicht ist ebenfalls relativ hoch, was der stabileren Bauweise geschuldet ist.

Die Akademiestaffelei wird vorwiegend als Holzstaffelei gefertigt und bietet für den Künstlerbedarf oft Ablageflächen für die Malutensilien oder Halter für die Pinsel. Der Schieber erlaubt eine stufenlose Veränderung der Bildhöhe und ermöglicht angenehme Arbeitshöhen. Ein oberer Bildhalter gehört bei der Akademiestaffelei praktisch schon zum Standard. Das wichtigste Kaufkriterium für die Akademiestaffelei ist im Vergleich zur Feldstaffelei genau das Gegenteil – es soll an einem Ort gemalt werden. Sie stehen in Kunsträumen von Schulen oder im Atelier des Hobbymalers oder professionellen Künstlers.

Allerdings lassen auch sie sich leicht auf- und abbauen, wenn der Raum auch für andere Zwecke genutzt werden soll. So sind auch die Akademiestaffeleien zusammenklappbar und nehmen dann bei der Lagerung weniger Platz ein.

Kaufkriterien für die Atelierstaffelei

Wer besonders große Wandbilder erstellen will, benötigt eine große und sehr stabile Holzstaffelei – die Atelierstaffelei. Sie können über 100 kg wiegen und tragen große Bilder mit einer Leinwand bis zu 3 Meter Höhe und auch Gewichte bis zu 40 kg. Damit ist das Kaufkriterium schon klar beschrieben und Transportabilität gehört eindeutig nicht dazu.

Die meisten professionellen Künstler haben eine Atelierstaffelei, welche leicht im Preis über 1.000 Euro liegen kann. Fast alle Atelierstaffeleien werden aus massivem Buchenholz gefertigt und bieten eine reichhaltige Ausstattung. Für die Malutensilien gibt es oft großzügige Ablageflächen sowie auch Schubfächer und Halter für die Pinsel. Die etwas besser ausgestatteten Atelierstaffeleien können den Neigungswinkel des Bildes bis in die Waagerechte verstellen, was zum Beispiel für die Aquarellmalerei von großer Bedeutung ist.

Die Atelierstaffeleien erfüllen die Kaufkriterien der Profis und Künstler und ermöglichen von allen Staffeleien die größten Bildformate. Damit sich auch schwere Bilder mit dem Schieber leicht in der Arbeitshöhe verstellen lassen, besitzen viele Atelierstaffeleien eine Kurbel zur Höhenverstellung, bei den Topmodellen sogar eine elektrische Höhenverstellung.

Trotz des hohen Gewichtes lassen sich die schweren Atelierstaffeleien in der Regel noch leicht im Atelier verschieben, da sie meistens mit Laufrollen ausgerüstet sind.